Anmeldung zur Energieausschreibung


 

Wir freuen uns, dass Sie an unserem SUMMIT teilnehmen. Sie erhalten unser Angebot am 01.04.2019. Sollten Sie vorher ein Angebot benötigen, wähen Sie bitte die andere Option aus.

Egal Ökostrom
Bitte beachten Sie, dass diese Option auch Atomstrom beinhaltet.
Wir freuen uns, dass Sie Ökostrom und erneuerbare Energien gewählt haben. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.
Egal natürlich

Bitte beachten Sie, dass diese Option Fracking Gas beinhaltet. Dies ist zwar minimal günstiger, jedoch hat Fracking nachhaltig negative Auswirkungen. Wir haben einen Artikel über die Nachteile von Fracking auf unserer Hauptpräsenz veröffentlicht, den Sie hier einsehen können.

Wir freuen uns, dass Sie sich für natürliches Erdgas entschieden haben. Damit leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.



DTTG Vertragsoptionen

Hier können Sie Ihren zukünftigen Energievertrag individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.

 

Bei mehreren Lieferstellen empfehlen wir Ihnen einen Rahmenvertrag. Sie erhalten einheitliche Konditionen und die Übersicht Ihrer Verträge wird deutlich verbessert.

Bei mehreren Lieferstellen empfehlen wir Ihnen einen Rahmenvertrag zu wählen. Ihr Bürokratieaufwand wird damit deutlich reduziert und Sie erhalten einheitliche Konditionen für alle Lieferstellen. Zusätzlich verbessert diese Option die Übersichtlichkeit Ihrer Verträge.

Durch diese Option enden alle Verträge auf ein festgelegtes Datum. Damit wird Ihr Bürokratieaufwand deutlich minimiert und die Übersichtlichkeit verbessert. Wir empfehlen diese Variante.

Sie haben keine Harmonisierung aller Lieferstellen auf ein Laufzeitende gewählt. Damit erhöht sich Ihr Bürokratieaufwand. Wir empfehlen Ihnen die Option auf "JA" zu stellen. Diese Option hat allenfalls minimalen Einfluss auf den Energiepreis. 

  • Häufige Fragen und Antworten +

  • Ist die Teilnahme kostenfrei? +


    Ja, die Teilnahme an unseren Energieausschreibungen sind kostenfrei und unverbindlich.

  • Ist die Teilnahme unverbindlich? +


    Ja, die Teilnahme an unseren Energieausschreibungen ist unverbindlich. Sie sind nicht verpflichtet, unser Angebot anzunehmen.

  • Kann ich mir schon jetzt Konditionen für die Zukunft sichern? +


    Ja, Sie können sich unsere Konditionen 12 Monate vor Ablauf Ihres aktuellen Energievertrages sichern. Wir empfehlen Ihnen, diese Möglichkeit zu nutzen. Die Energiepreise werden voraussichtlich in den nächsten Jahren weiter ansteigen. Je eher Sie sich Anschlusskonditionen sichern, desto günstiger wird Ihr zukünftiger Energiepreis. Das gibt Ihnen zusätzlich wichtige Planungssicherheit.

  • Wie viel kann bei dem DTTG SUMMIT eingespart werden? +


    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine genaue Zahl nennen können, wie hoch Ihr Einsparpotenzial ausfallen wird. Das Einsparpoenzial ist von vielen Faktoren abhänigig. welche Faktoren das sind, haben wir unter dem Punkt "Welche Faktoren haben Einfluss auf den Energiepreis?" für Sie veröffentlicht. Jedoch sichern wir Ihnen zu, dass Sie günstigere Konditionen bei der DTTG erhalten werden, als durch einen normalen Tarifvergleich oder eine normale Ausschreibung. Das liegt vor allem an den großen Energiemengen, die wir sammeln. Dadurch können wir bessere Konditionen für alle Teilnehmer mit Versorgern aushandeln. Zudem ist unsere Ausschreibung kostenfrei und unverbindlich. Sie gehen keinerlei Risiken ein, wenn Sie an unserer Ausschreibung teilnehmen und haben Zeit, unser Angebot zu prüfen.

  • Ich brauche eher ein Angebot. Ist das möglich? +


    Natürlich können Sie auch vor Ablauf unserer großen Energieausschreibung ein Angebot erhalten. In unserem Anmeldeformular können Sie auswählen, an welcher Energieausschreibung Sie teilnehmen möchten. Wählen Sie hier einfach "Normale Energieausschreibung" aus und wählen Sie ein Datum, zu welchem Termin Sie ein Angebot benötigen. Die Konditionen der großen Energieausschreibung "DTTG SUMMIT" werden jedoch etwas besser sein, als bei einer "Normalen Energieausschreibung". Sollten Sie die Zeit haben, an der großen Ausschreibung teilzunehmen, empfehlen wir Ihnen diese Möglichkeit zu nutzen.

  • Was passiert nach der Energieausschreibung ? +


    Nachdem unser Ausschreibungscountdown abgelaufen ist, werden alle bei der DTTG eingegangenen Anfragen bearbeitet und die Energiemengen ausgeschrieben. Am 01.04.2019 erhalten Sie von uns Ihr Angebot. Dieses Angebot ist 5 Werktage gültig und kann in dieser Zeit von Ihnen geprüft werden. Sollten Sie unser Angebot annehmen wollen, senden Sie uns das Angebot unterzeichnet an unsere Firmenadresse. Alle weiteren Wechselformalitäten werden von uns übernommen.

  • Übernimmt die DTTG alle Wechselformalitäten? +


    Ja, die DTTG übernimmt alle Wechselformalitäten für Sie. Damit stellen wir sicher, dass ein reibungsloser Anbieterwechsel vollzogen werden kann.

  • Unterschied "Normale Ausschreibung" und "DTTG SUMMIT" ? +


    Durch die Bündelung großer Energiemengen erhalten bei dem DTTG SUMMIT bessere Konditionen als bei einer normalen Energieausschreibung. Aber auch eine normale Energieausschreibung bietet Ihnen im Regelfall deutlich bessere Konditionen als ein herkömmlicher Tarifvergleich. Sie erhalten bei der DTTG auf Wunsch tagesaktuelle Börsenpreise. So können Sie sicher sein, immer faire Konditionen zu erhalten. 

  • Deutschlands günstigster Energiepreis? +


    Unser Ziel ist es, Ihnen Deutschlands günstigsten Energiepreis anzubieten. Als einzelnes Unternehmen haben Sie nur die Möglichkeit, einen Tarifvergleich oder eine Energieausschreibung durchzuführen. Dabei wird ausschließlich die Energiemenge Ihres Unternehmens berücksichtigt. Die DTTG bündelt die Energiemengen vieler Unternehmen und hat durch die große Energiemenge Möglichkeiten, bessere Konditionen zu verhandeln. Sie erhalten sozusagen einen Mengenrabatt mit vielen anderen Unternehmen zusammen.

    Es kann möglich sein, dass auch unsere Konditionen dabei unterboten werden können. Jedoch ist dies nur möglich, wenn auf Qualitätsrichtlinien verzichtet wird. Die DTTG hat einen hohen Qualitätsanspruch und setzt sich damit für den Schutz Ihrer Kunden ein. Tarife, die den Qualitätsrichtlinien nicht entsprechen, werden von uns nicht angeboten. Sollte ein Anbieter unsere Konditionen unterbieten können, bitten wir Sie, das jeweilige Angebot genau zu prüfen. Unsere Qualtätsrichtlinien haben wir unter dem Punkt " Qualitäsrichtlinien der DTTG" veröffentlicht. 

  • Welche Faktoren haben Einfluss auf den Energiepreis? +


    Es gibt eine Vielzahl von Einflussfaktoren auf den Energiepreis. Wir möchten Ihnen die wichtigsten Faktoren kurz vorstellen:

    • Angebot und Nachfrage
      Alle Preise richten sich nach dem Prinzip Angebot und Nachfrage. Je höher die Nachfrage, desto höher der Preis. Ist die Nachfrage geringer, sinkt der Preis. 

    • Politische Faktoren
      Energiepreise unterliegen Schwankungen und werden auch durch politische Faktoren bestimmt. Deuten sich relevante in der Welt politische Spannungen an, haben diese im Regelfall einen Einfluss auf die Energiepreise. Auch die politische Faktoren innerhalb eines einzelnen Landes haben Einfluss auf den Energiepreis.

    • Steuern und Abgaben
      Erhöhungen oder Senkungen von Steuern oder Abgaben haben natürlich direkten Einfluss auf den Energiepreis.

    • Füllmenge von Energiespeichern
      Ein wichtiger Punkt ist auch die Füllmenge der Energiespeicher. Dies betrifft Erdags und Öl. Im September 2018 stiegen zum Beispiel die Benzinpreise, da die Binnenschifffahrt durch geringe Pegelstände nicht so viel Öl transportieren konnte. Füllmengen von Energiespeichern sind auch mit der jeweiligen Wetterlage in einen Zusammenhang zu bringen.

    • Das Wetter
      Häufig unterschätzt wird die Wetterlage und ihr Einfluss auf die Energiepreise. Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen Wetterlagen und den Füllmengen von Energiespeichern. Sollten wir zum Beispiel zum Jahresende volle Gasspeicher haben und sich der Winter als mild erweisen, werden die Gaspreise zu Jahresbeginn sinken. Die in den Speichern vorhandenen Gasmengen werden dann günstiger abverkauft.
  • Qualitätsrichtlinien der DTTG? +


    Oberste Priorität für uns ist die zuverlässige und sichere Energiebelieferung unserer Kunden. Um dies zu grantieren, haben wir hohe Qualitätsrichtlinien, an denen sich jeder Versorger halten muss, damit er Kunden der DTTG mit Energie versorgen darf. Mit unserem Qualitätsanspruch dienen dem Schutz unsere Kunden. Insbesondere die Vertragsgestaltung der einzelnen Versorger werden von uns sorgfältig geprüft. 

    Unsere Qualitätsrichtlinien im Überblick:

    • Keine Tarife mit Vorkasse
      Die DTTG bietet keine Tarife mit Vorkasse an! In der Vergangenheit gab es Versorger, die Vorkasse verlangt haben und während der Vertragslaufzeit Insolvenz angemeldet haben. Viele Kunden haben Ihr Geld nur teilweise erstattet bekommen. Die DTTG schützt Ihre Kunden vor solchen Anbietern und bietet diese Tarife nicht an. 

    • Ausschließlich verbraucherfreundliche Boni
      Viele Vergleichsportale bieten Tarife mit hohen Boni an. Wir empfehlen Ihnen, diese Angebote sehr genau zu überprüfen. Die Boni werden im Regelfall an Bedingungen geknüpft, die für Sie als Verbraucher undurchsichtig sind. Häufig finden sich Formulierungen wie: Der Bonus wird Ihnen im 13 Vertragsmonat gutgeschrieben. Sollten Sie einen 12 Montasvertrag abgeschlossen haben, entfällt der Bonus, wenn Ihr Vertrag nicht automatisch verlängert wurde. Der Versoger kann dann oft sogar Preise erhöhen, die Sie dann als Kunde bezahlen müssen. Die DTTG distanziert sich von diesen Vertragsbedingungen und setzt sich damit für die Interessen Ihrer Kunden ein.

    • Verbraucherfreundliche Preisgarantien
      Wir empfehlen Ihnen, nur Tarife mit Preisgarantien über die gesamte Vertragslaufzeit abzuschließen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Tarifkonditionen über die gesamte Vertragslaufzeit gelten. Ausgenommen hiervon sind Steuern und Abgaben, die grundsätzlich jeder Verbraucher bezahlen muss. 

    • Verbraucherfreundliches Vertragswerk
      Es gibt Versorger, die Verträge mit dutzenden von Seiten erstellen. Die DTTG distanziert sich von diesen Anbietern und schützt damit Ihre Kunden. 

    • Mehr- und Minderverbrauchsaufschläge
      Die DTTG bietet keine Verträge mit Mehr- oder Minderverbrauchsaufschlägen an. Sie erhalten bei uns stets volle Mengenflexibilität. Sollten Sie mehr oder weniger Energie verbrauchen, hat dies keinen Einfluss auf Ihren Energiepreis.
  • 1

Kontakt

Goerdtstraße 30
D-40878 Bochum
0234 54 28 99 50
info@DTTG.de

Zertifizierungen & Partner

Die DTTG ist zertifizierter Partner des Profiteams SGS TÜV SAAR. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Produkten aus unserem Firmennetzwerk.